Anneliese Korzonnek

Ratskandidatin in Homberg – Wahlkreis 723

Liebe Hombergerinnen, liebe Homberger,

seit 26 Jahren vertrete ich die Homberger Interessen im Rat der Stadt Ratingen und seit 16 Jahren bin ich stellvertretende Bürgermeisterin. Vielen von Ihnen bin ich durch meine Ratstätigkeit und sicherlich auch durch Veranstaltungen und Gespräche bekannt.

Wer mich kennt, der weiß: Kommunalpolitik findet bei mir nicht nur am Schreibtisch statt. Mir kommt es darauf an, Ihre Sorgen und Nöte zu erfahren, um im Rahmen meiner Möglichkeiten zu helfen. Auch in Zukunft werden die Interessen Hombergs im Mittelpunkt meiner Arbeit im Stadtrat stehen. Ich freue mich sehr, dass das ehemalige ev. Gemeindezentrum in Homberg-Süd zu einem sehr gut besuchten Bürgertreff für die gesamte Homberger Bevölkerung geworden ist.

Ich werde mich auch weiterhin dafür einsetzen, dass das ehemalige kath. Gemeindezentrum für die Belange der Hombergerinnen und Homberger erhalten bleibt. Dabei müssen die Wünsche von Kindern und Jugendlichen und auch die Wünsche von Seniorinnen und Senioren berücksichtigt werden. Jugendliche in Ratingen-Homberg brauchen endlich mehr Freizeitmöglichkeiten und einen eigenen Treffpunkt. Deshalb werde ich mich auch weiterhin für entsprechende Lösungen einsetzen.

Wichtig sind mir auch unter anderem
• der Erhalt des Naturschutzgebietes „Sandgrube Liethen“.
• mehr Sicherheit auf den Wegen zur Schule und Kitas
• Verbesserung der Verkehrssicherheit für Fußgänger und Fahrradfahrer

Viele Homberger Verkehrsprobleme könnten durch die Verlegung der L422 gelöst werden. Deshalb werde ich mich auch in Zukunft für eine Lösung dieses Verkehrsproblemes einsetzen.

Ich bitte um Ihr Vertrauen und Ihre tatkräftige Unterstützung

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Anneliese Korzonnek